The music never stops...

nach den Veränderungen der letzten zwei Jahre, die sich wohl niemand hätte vorstellen können, ist es fast schon ein Wunder, aber: Schluff Jull gibt es noch und das weitaus besser als erwartet.

Wir haben langjährige Bandmitglieder, besser gesagt Freunde verloren. Unser Bassist Detlef hat die Band in diesen seltsamen Zeiten auf eigenen Wunsch verlassen. Unser Drummer Kalla ist auf tragische Weise verstorben.

Kalla hatte seinen Nachfolger schon selbst eingeführt - ursprünglich noch mit der Idee zwei Schlagzeuger in der Band zu haben. Jetzt ist Winne Borchardt der Puls von Schluff Jull, einigen sicherlich bekannt als Mitglied der Viersener Band Anvil aus den 70er und 80er Jahren.

Für die tiefen Lagen ist unser erster Bassist Uli Schwiefert wieder mit an Bord - darüber sind wir sehr glücklich.

Da Tommi nur noch als Gastmusiker dabei sein kann, wenn es ihm seine Gesundheit erlaubt, haben wir auch noch einen neuen Keyboarder. Hier sind wir mit Reinhard Kenkmann, ehemals Unicorn und diverse Coverbands, fündig geworden. Welch ein Gewinn für die Band!


live in concert

10.12.2022   TACH! Nettetal

25.03.2023   TE HOOP Alpsrayer Str. 102, 47495 Rheinberg